- Home

- Programm

- Zu den Geschichten

- Das Buch

- Referenzen

- Pressespiegel

- Filmchen

- Termine

- Kontakt

- Links

- Impressum

Zu den Geschichten;

von Hans Matt-Willmatt

und alles was dazu gehört:

Dold-der Erzähler 016

Ich fand auf einem Flohmarkt das Buch

“Witz und Schnitz vom Hotzenwald” von Hans Matt-Willmatt.

Und es war die Liebe auf den ersten Blick und unmittelbar war die Idee da:

“Das will ich erzählen”

Und sofort habe ich das Haidewiibli von Rickenbach auswendig gelernt.

Aber dann dämmerte mir schon die Befürchtung: Darf ich denn das einem wirklich großem Publikum vorstellen?

Und dann die Recherchen:

Das Buch von Hans Matt-Willmatt war im Moritz Schauenburg Verlag in Lahr herausgegeben worden, aber den gabs nicht mehr.

Wer aber hat denn jetzt die Rechte???

Ich fand heraus, dass die Verlage Kaufmann und Morstadt diese hätten.

Dort nachgefragt löste mein Interesse völliges Unverständnis aus und man bat mich im Grunde genommen, sie mit dem Hotzenquatsch in Ruhe zu lassen, bis sich dann zufälligerweise während eines Telefongespräches eine Dame im Hintergrund meldete.

Sie hatte das Gespräch und dessen Inhalt durch Zufall mitbekommen und konnte mir sagen, dass Hubert Matt-Willmatt die Rechte seines Vaters über die wundervollen Geschichten vom Wald, Gott sei Dank, an sich gebunden hatte.

Also gab es doch eine Spur.

Aber auch Befürchtungen

Lässt er es überhaupt zu, dass ich die Geschichten, die sein Vater gesammelt hat, erzähle?

Aber es führte kein Weg daran vorbei und ich rief bei Hubert Matt-Willmatt abends an einem Sonntag so gegen zehn Uhr an! Doch welche Erleichterung, als ich dann merkte, dass Herr Matt-Willmatt mir und meiner Idee wohlwollend gegenüberstand. Somit war die erste Hürde genommen. In einem Gasthaus in Oberried haben wir uns dann persönlich kennengelernt und bei einem deftigen Wurstsalat habe ich dann zu meinem Erstaunen erfahren, dass eine Neuauflage des Buches:

Hans Matt-Willmatt

1898 - 1978

Witz und Schnitz vom Hotzenwald

Sagen Originale & Anekdoten

Isbn: 978-3-89155-345-9

zu seinem 110. Geburtstag ansteht.

Im weiteren Gespräch kamen wir überein, dass wir das Ganze gemeinsam machen wollen.

Zuerst wollen wir das Buch mit den wertvollen “Witzen und Schnitzen vom Hotzenwald” überall auf dem Wald vorstellen.

Im Weiteren werde ich dann als Dold der Erzähler mit den heiteren Anekdoten und Sagen vom Hotzenwald unterwegs sein und sie interessierten Zuhörern zum Besten geben.